Ein Flair Espresso Spezial

Das Unternehmen und seine Philosophie

Die erste Flair Espresso ist 2016 auf den Markt gekommen und hat die Kaffee und Brühindustrie überrannt. Die erste innovative Hebelmaschine die 6 – 9 Bar Druck aufbaut und ohne Strom funktioniert. Sie ist eine rein manuell betriebene Espressomaschine. Seit dem Verkaufsstart 2016 hat sich die Flair immer weiterentwickelt. Es gibt inzwischen viele verschiedene Serien und wir stellen euch hier einige vor.

 Die Hebelmaschinen

Was alle Maschinen gleich auszeichnet: Das unverkennbare Design.

Alle Serien sind leicht zu reinigen und lassen sich überall hin mitnehmen.  Bis auf die Flair Neo V2 und die Flair 58 haben alle eine Tragetasche inklusive. Bei allen Serien gibt es eine bzw. zwei Schrauben, die man mit dem inkludierten Werkzeug leicht montieren kann. Ersatzteile gibt es für fast alles. Die weiteren Materialien sind aus rostfreiem Edelstahl, Silikon und hochwertiger Kunststoff. Das Gewicht variiert zwischen den einzelnen Serien. Die leichteste Flair ist die Flair Neo V2 mit 2,2 kg und die Flair V2 58 mit 5,9 kg ist die schwerste. Standartmäßig sind alle Maschinen mit einem Tamper und einen Behälter für gemahlenen Kaffee sowie einen kleinen Trichter, der das Einfüllen des Kaffeemehls erleichtert, ausgestattet. Es sind bis jetzt drei verschieden Farben auf dem Markt. Es gibt sie in schwarz, weiß und grau. Von der Größe her unterscheiden sich die einzelnen Serien kaum. Die Höhe beträgt meist um die 25 cm und die Standfläche ist mit 30cm x 15cm gut gewählt damit sie nicht kippen kann. Den Brühkopf kann man bei allen Maschinen abnehmen und leicht reinigen. Für alle Flair Hebelmaschinen gibt es Upgrades und Zubehör, hier unsere Auswahl.

Da alle Flair Hebelmaschinen ohne Strom betrieben werden brauchst du eine externe Quelle für dein heißes Wasser. Am besten eignet sich hierfür ein Wasserkocher mit einem langen schmalen Ausgießer. Allerdings kannst du auch sehr gut kaltgebrühten Espresso herstellen, eine Anleitung findest du hier: Was ist ein kaltgepresster Espresso? – GRIND AND BREW

Flair Espresso Classic

Flair Classic – GRIND AND BREW

Die Flair Espresso Classic ist mit einer Tragetasche, und einem hochwertigen Kunststofftamper, der gleichzeitig auch der Behälter für den gemahlen Kaffee verwendet werden kann, ausgestattet. Sie wird ohne Manometer geliefert, dass man allerdings als Erweiterung dazu erwerben kann. Glänzendes Schwarz mit einem roten Siebträger macht diese Hebelmaschine zu einem dekorativen und gleichzeitig zu einer perfekten Espressomaschine in deinem Zuhause.

Flair Signature Serie

Flair Signature – GRIND AND BREW

Die Signature Serie ist eine Weiterentwicklung der Classic Serie und besticht durch ihre 3 Farben in mattem Schwarz, matten Weiß oder Silber kombiniert mit einem schönen dezenten Kupferton bei dem Siebträger. Die Signature Serie wird standartmäßig mit dem Manometer und einem eigenen Tamper verkauft.

 

Flair Neo V2

Flair Neo V2 – GRIND AND BREW

Die Flair Neo V2 ist für jeden geeignet der zum ersten Mal eine manuelle Hebelmaschine ausprobieren möchte. Bei der Serie Neo V2 ist jedoch darauf zu achten, dass du deinen Kaffee eher grob mahlen sollst. Der maßgefertigte Flow-Control-Siebträger hilft dir dabei einen perfekten Espresso zu extrahieren, allerdings mag das Sieb kein zu feines Kaffeemehl, was zu Verstopfung der Drähte führt. Wir beraten dich gerne vor Ort.

Flair Pro 2

Flair Pro 2 – GRIND AND BREW

Die Serie Flair Pro 2 ist die Weiterentwicklung der Flair Pro Serie. Die Flair Pro 2 ist zu den anderen Serien, die mit dem größten Durchmesser der Brühguppe und abnehmbarer Einzelauslaufs erweitert worden. Die Abstellfläche für die Tassen ist aus Edelstahl. Der Korpus, der Flair Pro 2, ist aus mattem lackiertem Stahl in den Farben Schwarz, Weiß und Grau erhältlich. Die Brühgruppe ist mattiert im Messingstil. Auch der extra angebrachte Silikongriff, um den Hebel leichter bedienen zu können, ist eine sehr gute Weiterentwicklung. Erwerben kannst du die Flair Pro 2 Serie mit der Tragetasche, dem Manometer, Tamper und einem Behälter mit Silikondeckel um deine Kaffeebohnen oder deinen gemahlenen Kaffee einfach mit zu nehmen. Es passt alles in die Tragetasche.

Flair 58 V2

Der Verkaufsschlager

 Flair 58 V2 – GRIND AND BREW

Die Flair 58 V2 ist bereits ein Update der Neuerscheinung im Jahre 2021 sowie das meistverkaufte Flair Produkt. Sie inkludiert nun den Puck Screen mit Logo und kann ohne entfernen des Manometers wieder mit Wasser befühlt werden. Das harte Corona-Jahr hat Flair kreativ genutzt. Herausgekommen ist eine Flair, eine Handhebelmaschine einer neuen Generation. Selten hat uns eine Neuerscheinung so bewegt. Was für ein Design, was für eine Maschine.
Genial ist der Temperaturcontroller mit drei Stufen für die Temperaturen 85°, 90° und 95° Celsius, der die Brühgruppe aktiv beheizt. Der bodenlose Siebträger mit schickem Holzgriff passt auch in eine E61-Siebträgermaschine. Unglaublich, somit hast du die große Auswahl an Zubehör aus dem E61-58mm.-Brühgruppensegment. Tamper, Siebe, Siebträger und vieles mehr. Auch hier brauchst du ein externes Gerät für heißes Wasser.   

Flair 58 V2 LE Limited Edition

Das Sammlerstück

 Flair 58 Limited Edition (LE) – GRIND AND BREW

Das Sammlerstück in der Limited Edition von der Flair 58 LE ist mit wunderschönen Walnußholz und dem nur für die Flair 58 LE entworfenen Flair Design ausgestattet. Der Tamper ist ebenfalls aus Walnußholz und eignet sich auch für alle Brühgruppen die 58 mm aufweisen. Der inkludierte Shot Spiegel ist mittels eines Magneten gut zu platzieren und lässt sich auch mühelos abnehmen und reinigen. Im Set enthalten ist der Trichter für leichteres einfüllen deines gemahlenen Kaffees. Das Manometer ist im einzigartigem Flairstyle - Design und besticht durch seine schwarz-weiße Optik. Wer eine hat, hat eine wunderschöne, qualitativ hochwertige Hebel-Espressomaschine mit einem einzigartigen Design.

 

Espresso-reiche Grüße
Dein Grind and Brew Team