Perfekter Kaffee mit der French Press

Wir kennen sie alle, die gute alte French Press!

Um hier den perfekten Kaffee zu erhalten, sollten ein paar gute Tipps eingehalten werden.

Wir haben dir eine Schritt für Schritt Erklärung zusammengestellt.

Viel Spaß beim ausprobieren!

 Die Vorbereitung:

  • Einen Kaffee deiner Wahl (ganze Bohne)
  • Eine Kaffeemühle
  • Eine French Press
  • Gefiltertes Wasser
  • Einen Wasserkocher
  • Eine Waage
  • Einen Timer
  • Einen Plastik- oder Holzlöffel (normaler Esslöffel geht auch, Vorsicht beim Glas)
  • Eine Tasse oder mehr

Die weiteren Schritte:

Um die perfekte Menge an Kaffee servieren zu können, braucht man ein Grundrezept.

Pro Liter Wasser braucht man ca. 60 – 70g gemahlenen Kaffee. Das ergibt ca. 4 Tassen Kaffee.

Die Menge und etwas mehr, die du benötigst, an frischen Leitungswasser, durch einen Tischfilter filtern (unbedingt bei weichem Wasser zu empfehlen). Dein Kaffee wird besser schmecken.

Die Kaffeebohnen abwiegen und in der Kaffeemühle mahlen. Der Mahlgrad sollte etwas gröber als wie bei Filterkaffee sein. Wenn du eine Mühle mit 15 Stufen benützt, dann solltest du auf der Stufe 12 oder 13 mahlen. Wenn deine Mühle 30 Stufen hat, dann wäre es zwischen 25. bis zur 27. Stufe perfekt. Wenn du deinen Kaffee zu fein mahlst, dann wird dein Kaffee sehr viel stärker schmecken und es kann sein, dass du Pulver in deiner Tasse hast.

Nun das Wasser in den Wasserkocher geben und auf ca. 94°C Grad aufwärmen. Wenn man keine Temperaturanzeige am Wasserkocher hat, dann hilft ein Trick. Alles einmal Aufkochen, abschalten und ein paar Minuten warten. Wenn das Wasser die richtige Temperatur hat ein bisschen Wasser zum Vorwärmen in die French Press geben und kurz durchschwenken und dann weg schütten. Jetzt den gemahlenen Kaffee einfüllen. Das restliche Wasser schwungvoll über den Kaffee einfüllen. Zeitgleich den Timer auf 4 Minuten stellen. Den Deckel vorsichtig schließen und das Sieb bis zur Flüssigkeit runter drücken. Nicht bis zum Boden. Der Kaffee braucht noch Platz zum entfalten.

Nach ca. 2 Minuten öffnest du den Deckel und brichst durch die obere Schicht durch und entfernst mit dem Löffel den Schaum. Deckel wieder schließen und weitere 2 Minuten warten. Danach kannst du das Sieb langsam und vorsichtig nach unten drücken und den Kaffee in deine Tassen leeren und genießen.

Viel Spaß beim Brühen
dein Grind and Brew Team